Apple iOS 12 iPhone

3.1

Die neue Version von Apple iOS 12 verleiht unserem iPhone und iPad eine größere Laufruhe und verbessert die grafische Umgebung des Betriebssystems

8/10 (139 Stimmen)

Im September 2018 war der Geburtstag von Apple iOS 12, der zwölften Version des Betriebssystems, das von den Jungs bei Cupertino für ihre mobilen Geräte, iPhone und iPad, entwickelt wurde. Gegenüber der Vorgängerversion, iOS 11, hat die Plattform an Reibungslosigkeit gewonnen und ihre grafische Umgebung wurde verbessert.

Die Leistung von iPhone OS wurde verbessert, so dass bestimmte Aktionen jetzt viel schneller ausgeführt werden können, was vor allem dann zu bemerken ist, wenn zwei Anwendungen gleichzeitig laufen. Aus diesem Grund, und immer nach Apples eigenen Worten, arbeiten Funktionen wie das Öffnen unserer Kamera, der Zugriff auf unsere Tastatur oder das Öffnen von Anwendungen mit hoher Arbeitslast jetzt viel schneller.

Was ist neu in iOS 12

Dies sind einige der Hauptmerkmale und Aktualisierungen, die in iOS 12 enthalten sind:

  • LeistungsverbesserungenS.
  • FaceTime ermöglicht es uns, mit bis zu 32 Personen gleichzeitig zu chatten.
  • Erstellen Sie Animojis, die mit dem Benutzer identisch sind.
  • Enthält vier neue Animojis: Gespenst, Koala, Tiger und Tyrannosaurus.
  • Neue Kameraeffekte wie Texte, Aufkleber und Filter.
  • Versenden von Augmented-Reality-Objekten über Messages oder Mail.
  • Elterliche Kontrolle, damit wir die Nutzung der übrigen Familiengeräte in Echtzeit verfolgen können.
  • Verwaltung von Benachrichtigungen.
  • Funktion "Nicht stören".
  • Vorschläge zur Weitergabe von Fotos an die Personen, die darin erscheinen.
  • Verbesserungen des Datenschutzes.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
Apple Computer, Inc.
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
3,5 GB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet